Schlagwörter

, ,

20130223-172421.jpg

100 g Mandeln ohne Haut
130 g Mehl
70 g Zucker
0,5 TL Backpulver
2 TL lösliches Espresso-Pulver
1 EL Orangenlikör
50 g Marzipan Rohmasse
20 g Butter
1 Ei

20130223-172604.jpg

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.

20130223-172903.jpg

Mehl, Zucker, Backpulver und Mandeln vermengen. Espresso-Pulver mit dem Orangenlikör verrühren.
Marzipan grob raspeln. Espresso, Marzipan, Butter und Ei zur Mehlmischung geben und mit den Händen verkneten.
Aus dem Teig eine Rolle formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und noch warm in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Cantuccini weitere 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

20130223-173219.jpg

Die Cantuccini halten sich ca. 2 Wochen.

20130223-173815.jpg

Und da ich die Kamera schon mal in der Hand hatte, hab ich noch einige Schnappschüsse vom cairnigen Fellteilchen und ihrem Lieblingsteddy gemacht. 😉

20130223-174108.jpg

20130223-174148.jpg

20130223-174331.jpg

20130223-174442.jpg

Guten Appetit und ein schönes Wochenende wünschen Euch

Kerstin und das cairnige Fellteilchen

20130223-174558.jpg

Advertisements