Schlagwörter

, ,

20130429-212328.jpg

8 Möhren
1 Packung Blätterteig
etwas Butter
1 säuerlicher Apfel
100 g Ziegenfrischkäse
100 g Crème frâiche
150 ml Möhrensaft
3 Eier
Salz und Pfeffer20130429-212435.jpg

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Möhren schälen und ca. 8 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken, längs halbieren.
Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten.
Den Blätterteig in die Auflaufform legen und mit einer Gabel kleine Löcher hineinstechen. Überstehenden Teig abschneiden.
Den Apfel schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Dann die Möhrenhälften darauf anordnen und den Ziegenkäse über die Tarte krümeln. Die Crème frâiche mit dem Möhrensaft und den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Tarte geben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.
Die Tarte 35 Minuten im Ofen backen.

20130429-212539.jpg20130429-212626.jpg

Dazu gab es bei uns einen Schnittlauch Joghurt Dip:

1 Becher fettarmer Joghurt
Zitrone
Schnittlauch
Chilischote (nach Geschmack)
Salz, Pfeffer

20130429-213628.jpg

…und so sieht der Frühling aus ❤

20130429-213741.jpg

Advertisements