Schlagwörter

, , ,

20140110-185050.jpg

Zutaten für ca. 8 Mini-Brioches:

100 g Butter
1 TL Zucker
2 Eier
300 g Mehl
1/2 TL Trockenhefe
1/2 TL Meersalz
125 ml lauwarme Milch + 1 EL Milch
1 Eigelb
Sesam

Alle Zutaten bis auf das Eigelb, den einen Esslöffel Milch und die Sesamsamen zu einem Hefeteig verkneten. Der Teig ist recht klebrig, aber das soll so sein. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Ein Muffinblech gut einfetten und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Hände bemehlen und aus dem Teig kleine Kugeln formen.
Das Eigelb mit der Milch verrühren. Die Brioches damit bestreichen und die Oberseite mit etwas Sesam bestreuen.
Für ca. 20-30 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun gefärbt sind.

20140110-185145.jpg

20140110-185242.jpg

Tomaten-Relish:

Zutaten für 1 großes Glas (hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank):

2 Handvoll Kirschtomaten
2 Knoblauchzehen, geschält
Thymian
1 Dose Tomaten
1 Schalotte
Weißer Balsamicoessig
Rohrzucker
1 getrocknete Chilischote
Piment
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Kirschtomaten, Knoblauch, Thymian auf einem Blech verteilen und mit etwas Öl beträufeln. Für ca. 1 Stunde in den Backofen geben.
Den Knoblauch zerdrücken und mit den gerösteten Tomaten, der Zwiebel und den Dosentomaten in eine Kasserolle füllen. Zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Temperatur sanft köcheln lassen. Nach ca. 1 Stunde etwas Essig, Rohrzucker und die Gewürze zugeben. Nochmals sanft köcheln lassen bis der Relish auf die Hälfte seines ursprünglichen Volumens eingekocht ist.

20140110-185339.jpg

20140110-185355.jpg

Zutaten für die Mini-Burger:

600 g Rinderhack
1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)
1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
1 TL körniger Senf
1 TL Tabasco
1 EL Balsamico
1 EL Kapern (fein gehackt)
1 Chilischote (fein gehackt)
Petersilie
Salz und Pfeffer
Salatblätter
Zwiebelringe
einige Scheiben Käse

20140110-185500.jpg

Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten in einer Pfanne anschwitzen. Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung abkühlen lassen.
Hackfleisch, Senf, Tabasco, Balsamico, Kapern, Chili, Petersilie, Salz und Pfeffer mit den Händen verkneten. Die abgekühlte Zwiebel-Knoblauch-Mischung unterrühren. Aus der Masse kleine flache Frikadellen formen und für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Scharf anbraten.
Die Mini-Brioches mit den Frikadellen, etwas Salat, Käse, Zwiebelringen und Relish füllen.
Auch sehr lecker, die Mini-Hamburger kurz in den Ofen schieben bis der Käse zu schmelzen beginnt.

20140110-185554.jpg

Quelle: What Katie Ate (leicht abgewandelt)

© Text und Bild: zickiblog / Kerstin M. Eger ALLE BILDER UND TEXTE IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.

Advertisements