Schlagwörter

, , , , ,

Die Kugelkirsche steht in voller Blüte…Das schwarze Fellteilchen bewacht die Limettenmandeln…;-)IMG_0494IMG_0355IMG_0362Limettenmandeln…IMG_0386Die Hortensie hat die letzte Nacht nicht gut überstanden, fast alle Blüten sind erfroren 😦IMG_0504Tränendes Herz im Vorgarten…IMG_0531Oma’s alte Zinkwanne wurde zum Kräuter-Hochbeet…IMG_0544IMG_0354

Gartenglück und Limettenmandeln aus dem Ofen

1 Bio-Limette
1 Knoblauchzehe
250 g ganze geschälte Mandeln
1/2 TL grobes Meersalz

Die Limette heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale mit einem Zestenreißer abschneiden und den Saft auspressen. Den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, verrühren und 15 Minuten durchziehen lassen.

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Die Limettenmandeln auf ein Backblech verteilen und ca. 25-30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipp: Schmeckt auch mit Bio-Zitronen anstelle der Limetten.

Quelle: Sansibar, Party-Küche

Wunderschöne und erholsame Ostertage wünschen Euch Kerstin und das schwarze Fellteilchen Zicki ❤

Advertisements