Schlagwörter

,

2 EL Weizengrieß
1 TL Ahornsirup
30 ml Olivenöl
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1/2 TL Salz

Zum Bestreuen:
Fleur de Sel
Rosmarinnadeln
Chilifäden
schwarzer Sesam
rose Pfefferbeeren

Grieß mit 3 EL kochendem Wasser übergießen und ein paar Minuten ziehen lassen, dann Ahornsirup und Olivenöl einrühren. Mehl, Backpulver und Salz mit der Grießmischung und 3-4 EL kaltem Wasser verrühren. Masse zu einem glatten und geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken. 15 Minuten ruhen lassen.
Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.
Blech mit Backpapier auslegen. Vom Teig kleine Stücke abtrennen und so dünn wie möglich ausrollen. Auf das Backblech legen, mit Wasser bepinseln. Nach Belieben bestreuen.
Im Backofen ca. 10-12 Minuten backen.

Guten Appetit!

IMG_9641

Homemade Cracker

IMG_9633

IMG_9583

IMG_9599

ZickiundKeks

IMG_9651

Hoffe Ihr hattet alle einen guten Wochenstart! ❤

Alles Liebe und eine schöne Woche wünschen Euch

Kerstin und das schwarze Fellknäuel

Quelle: Das Rezept stammt aus dem wunderschönen Kochbuch: ke:xs – Ilse König, Clara Monti, Inge Prader

Advertisements