Schlagwörter

, , , ,

Kaspressknödel sind prima als Resteverwertung geeignet und lecker sind sie auch noch. Sie schmecken sowohl als Suppeneinlage als auch zu einem bunten Salat.

IMG_7949-2
IMG_7974
IMG_7966
IMG_7975
IMG_7964

Zutaten:

1 kleine Zwiebel (klein geschnitten)
1 Knoblauchzehe (gehackt)
200 ml Milch
250 g Knödelbrot
2 Eier
100 g würziger Käse (fein gerieben)
Salz, Pfeffer
Schnittlauch
Majoran
Petersilie

Die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Butter weich dünsten und abkühlen lassen.

Alle Zutaten gut vermischen und die Masse noch etwas ziehen lassen. Mit angefeuchteten Händen kleine Laibchen formen und für ca. 20 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Umluft) geben.

Guten Appetit!

Alles Liebe

Kerstin

Advertisements