Schlagwörter

, , ,

Die Sushi Rolls sind ratzfatz zubereitet, schmecken richtig lecker und gesund sind sie auch noch.

IMG_9989

Zutaten:

1/2 Tasse Quinoa (ich hatte rote Quinoa)
1 Tasse Wasser
3 EL Mandelmus
1 El Zitronensaft
Meersalz
Noriblätter
1 Möhre
1/2 Paprika
1/4 Gurke
geräucherter Bio-Tofu
Wasabi

Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Möhre, Paprika, Gurke und den Tofu in Streifen schneiden.

Die fertig gekochte Quinoa mit Mandelmus, zwei Prisen Salz und Zitronensaft vermischen und etwas ziehen lassen.

Noriblatt auf eine Sushi-Matte legen. Ca. 1 cm breit die Quinoa drauf verteilen. Ränder freilassen. Etwas Wasabipaste darauf geben und mit Gurke, Möhre, Paprika und Tofu belegen. Das Noriblatt etwas anfeuchten und vorsichtig aufrollen.
Die fertige Sushi-Rolle muss dann nur noch in Stücke geschnitten werden.

Mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und Wasabi servieren.
Wir hatten noch süß-sauren Gari-Ingwer. Gibt’s in jedem gut sortierten Supermarkt.

IMG_9999

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!

Alles Liebe
Kerstin

Advertisements