Schlagwörter

, ,

Das Rezept stammt aus: JAMIES SUPERFOOD für jeden Tag.
Die Süsskartoffel-Muffins finde ich sehr lecker und sie sind auch ratzfatz zubereitet.

Für 12 kleine Muffins benötigt Ihr:

Olivenöl
600 g Süsskartoffel
4 Frühlingszwiebeln
1-2 frische Chilischote
3 EL körniger Frischkäse
6 Eier
250 g Vollkornmehl, mit 2 TL
Backpulver vermischt
50 g Parmesan
Kürbiskerne
Pinienkerne
Mohnsamen
Salz und Pfeffer

IMG_1325

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden und diese mit etwas Olivenöl bepinseln.
Süsskartoffeln schälen und in eine Schüssel raspeln. Die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln und die Hälfte der in Ringe geschnittenen Chilischoten dazu geben. Eier in die Schüssel schlagen, Frischkäse, Mehl hinzufügen und den Großteil des Parmesans dazureiben. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer kräftig würzen. Alles vermischen.
Die Masse in die Förmchen verteilen. Mit Kernen und Samen, sowie den restlichen Chiliringen bestreuen. Parmesan darüberreiben und die Muffins auf der untersten Schiene 45-50 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgebacken sind.

IMG_1340-2

Die Muffins schmecken sowohl warm als auch kalt.

IMG_1333-2

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.

Alles Liebe
Kerstin

Muffins

Advertisements