Schlagwörter

, , ,

Seit Tagen haben wir traumhaft schönes Novemberwetter. Nachts ist es bitterkalt und tagsüber fast schon sommerlich warm.
Während ich im Garten gewerkelt hab, hat sich die Fellmaus die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.
Und heute hatte ich dann auch endlich mal wieder Zeit ein paar Fotos zu machen. 🙂

Knusperbrot ( nach Jamie Oliver):

1 Päckchen Trockenhefe
Olivenöl
200g Mehl (zu gleichen Teilen Dinkel- und Roggenmehl
Weizenvollkornmehl und Weizenkleie)
1 EL Haferflocken
1 TL Fenchelsamen
1 TL Butterbrotgewürz vom alten Gewürzamt
(alternativ könnt Ihr auch Krezukümmel und groben Pfeffer verwenden)

Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. In einen Krug 125 ml lauwarmes Wasser füllen. Die Hefe und 1 EL Olivenöl zufügen. Mit einer Gabel vermischen und 5 Minuten ruhen lassen.
Das Mehl mit einer guten Prise Salz in eine Schüssel geben. Die Hefemischung hineingießen. Alles gut verkneten und den Teig abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Zwei große Quadrate Backpapier abreißen und mit Mehl bestäuben. Teigkugeln nacheinander zwischen den Bögen dünn ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit den Gewürzen bestreuen und für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

IMG_2222

IMG_2104-2

Auberginencreme:

1 Aubergine
1 EL Frischkäse
1 gepresste Knoblauchzehe
gehackter Koriander
Limettensaft
Salz, Pfeffer
Salzflocken

Die Aubergine halbieren, Schnittflächen mit etwas Olivenöl bestreichen und die Haut mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Schnittflächen nach unten und für ca. 30 Minuten in den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen (Umluft) geben.
Das weiche Fruchtfleisch auskratzen mit Frischkäse, Limettensaft und dem gepressten Knoblauch verrühren. Kurz mit dem Zauberstab pürieren. Den gehackten Koriander unterheben und mit Salz, Pfeffer und einigen Salzflocken abschmecken.

IMG_2165

IMG_1915-2
Artischockenherzen mit Feta und Thymian:

1/2 Glas Artischockenherzen mit Knoblauch
100 g Feta
1 Hand voll frischer Thymian
Salz und Pfeffer

Die Artischockenherzen vierteln. Thymian dazugeben und den Feta darüber bröseln. Etwas von den Knoblauchöl aus dem Glas dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

IMG_2157

IMG_1920-2

IMG_2119-2

Guacamole:

1 Avoocado, reif
1 Limette
1 Chilischote (wer’s nicht so scharf mag, Kerne entfernen)
2 kleine Strauchtomaten
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Zwiebel
2 EL Crème Fraiche
Salz und Pfeffer

Die Avocado schälen und mit der Gabel zerdrücken. Zwiebel, Knoblauch, Chilischote und Tomaten sehr fein würfeln. Den Limettensaft dazugeben. Kurz mit dem Zauberstab pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

IMG_2184

IMG_2205

IMG_1994-2

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe
Kerstin

Advertisements