Schlagwörter

, , , ,

Zutaten für 2 große Portionen:

1 Tasse Couscous
Saft von 1 Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer
1/2 Salatgurke
1 Sitzpaprika
1 Karotte
2 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1/2 Bund Minze
Feta
Saft von 1 Limette
Hibiskussalz (optional)

Couscous nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen. Die Paprika und die Tomaten fein würfeln. Die Kerne der Gurke entfernen und ebenfalls klein würfeln. Die Karotte in feine Stifte schneiden.
Couscous mit Zitronensaft, Öl und 2 EL Wasser mischen. Das Gemüse, den Feta und die Minze untermischen. Mit Salz und Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Wer mag gibt noch etwas Hibiskussalz dazu.
Hibiskussalz kann man entweder fertig kaufen oder aber auch ganz einfach selbst herstellen. Dazu einfach grobes Meersalz mit 1 Tl Hibiskuspulver mörsern. Fertig.
Ich verwende das Hibiskusblütenpulver von LEBEPUR (gibt’s im Reformhaus zu kaufen). Das schmeckt übrigens auch ganz hervorragend in einem fruchtigen Smoothie.

Der Salat schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut und eignet sich auch gut als Salat to go.

IMG_8658

Alles Liebe
Kerstin

Advertisements