Schlagwörter

, , , , , ,

IMG_7098

Das Rezept für die karamellisierten Balsamico-Zwiebeln findet Ihr hier.

Zutaten für 2 große Flammkuchen:

200 g Ziegenfrischkäse
Olivenöl
Meersalz, Pfeffer, rosa Pfefferkörner
Thymian, frisch
1 rote Zwiebel, in feine Halbringe geschnitten
Balsamico-Zwiebeln, karamellisiert
100 g Parmaschinken
1 Bund glatte Petersilie
2 große oder 3 kleine Feigen, in feine Scheiben geschnitten
Honig, flüssig

Das Rezept für den Flammkuchenteig aus Dinkelmehl, habe ich hier schon mal aufgeschrieben.

Den Ofen auf 250 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig halbieren, noch mal kurz kneten und sehr dünn ausrollen. Frischkäse mit Olivenöl und den Gewürzen zu einer streichfähigen Masse verrühren. Flammkuchenteig auf das Backblech legen und mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen. Parmaschinken, Thymianblättchen, karamellisierte Balsamico-Zwiebeln, sowie rohe Zwiebelhalbringe darauf verteilen. Wer mag gibt noch etwas groben schwarzen Pfeffer über den Flammkuchen. Ca. 10-12 Minuten backen. Den fertigen Flammkuchen mit den Feigen belegen, mit Petersilie bestreuen und mit etwas Honig beträufeln.

IMG_7097-2

Kommt gut in die neue Woche!

Alles Liebe
Kerstin

Advertisements