Schlagwörter

, ,

img_2407

Zutaten:

1 Dose Kichererbsen
1-2 EL Tahini (Sesampaste)
Zitronensaft, frisch gepresst
1 kleine Knoblauchzehe
Salz
Wasser

Toppings:

geröstete Kichererbsen
Kreuzkümmel
Salz
Paprikapulver
1/2 rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
Minze
Feta, zerkrümelt
Granatapfelkerne
Olivenöl

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Kichererbsen mit kaltem Wasser waschen und die Häutchen entfernen. 2/3 der Kichererbsen mit der Sesampaste, dem Zitronensaft, dem Knoblauch, Salz und Wasser in einem leistungsstarken Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Die restlichen Kichererbsen mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Salz vermischen und für etwa 15-20 Minuten in den Ofen schieben.

Hummus auf eine Teller geben und mit Olivenöl beträufeln. Mit den gerösteten Kichererbsen, der Zwiebel, dem Feta, der Minze und den Granatapfelkernen toppen.

img_4003

img_3979

img_4006

img_4012

Habt ein wunderschönes Wochenende!

Alles Liebe
Kerstin

Advertisements