Schlagwörter

, , , , ,

Pralinen, die gesund sind und auch noch gut schmecken. Gibt es tatsächlich und knuspern tun sie auch. Was will man mehr?!?!

Zutaten:

80 g Quinoa Crispies (Rezept folgt weiter unten)
1 EL Rohkakao
20 g Kokosöl
30 g Erdnussbutter
20 g Honig

Für die Crispies Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Auf einem Backblech verteilen und im heißen Ofen (175 Grad) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Gut auskühlen lassen.

Kakao, Kokosöl, Erdnussbutter und Honig bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Quinoa Crispies unterrühren. Für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Aus der abgekühlten Masse mit leicht angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen und nochmals für einige Stunden kalt stellen.

IMG_0915


Alles Liebe
Kerstin

Quelle: Springlane

Advertisements