Schlagwörter

1/2 Packung Nudeln
Radieschen
Tomaten
1 Chilischote
Emmentaler
Gartenkresse
1 Becher Joghurt
1/2 Zitrone
weißer Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer aus der Mühle

20131024-173021.jpg

Nudeln kochen, Tomaten, Radieschen, Chili und den Käse würfeln.
Die gekochten Nudeln in ein Sieb geben und kurz mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
3 EL Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und über die Nudeln geben.
Joghurt mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudeln, Käse, Tomaten, Radieschen, Chilischote und Gartenkresse vermischen. In Gläser füllen und einen Klecks von der Joghurtsauce drüber geben. Eventuell mit Kresse garnieren.

Und bei dem Traumwetter heute gab’s den Nudelsalat im Garten.

20131024-173747.jpg

20131024-173811.jpg

Advertisements